Startseite

Herzlich willkommen auf der Homepage der Feuerwehr Eitorf!

 

Bald ist es so weit: In Eitorf startet im Sommer die Veranstaltungsreihe "Eitorf Live".

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Eitorf präsen­tiert an zwei Freitagen vor Ort bekannte Bands. Den Auftakt unter dem Pavillon am Markt macht am 21. Juli ab 19:00 Uhr "Still Funky" mit einer energiegeladenen Mischung aus Funk, Soul, Blues, Rock, Pop und Jazz, die einfach "abgeht". Zwei Wochen später, am 4. August, bringt dann "Grandma's Finest" mit einem umfangreichen Live-Repertoire an Rock-, Blues- und Popmusik der letzten Jahrzehnte Leidenschaft und Seele auf die Bühne.

[weiterlesen]

Die Feuerwehr Eitorf war am vergangenen Mittwoch, im Zuge der überörtlichen Hilfeleistung, zu einem Großbrand in die Nachbargemeinde Windeck gerufen worden. In einem Gewerbegebiet in Dattenfeld stand eine Firma für Messebau im Vollbrand.

Im Verlaufe der Löscharbeiten kam es an einem Eitorfer Feuerwehrfahrzeug zu einem tragischen Unfall. Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam es an der fest eingebauten Feuerlöschpumpe plötzlich zu einer Explosion.

[weiterlesen]

Des Öfteren kommt es vor allem in den Sommermonaten zu Einsätzen auf der Sieg, wie beispielsweise Personenrettungen aus dem Wasser. Um für ein solches Einsatzszenario vorbereitet zu sein, trafen sich die Feuerwehr Eitorf und die Feuerwehr Hennef Löschgruppe Blankenberg am 31. Mai 2017 zu einer gemeinsamen Übung in Eitorf.

[weiterlesen]

Der Lions Club Hennef Rhein Sieg unterstützte vor Kurzem die Jugendfeuerwehr Eitorf mit einer Spende in Höhe von 4000 Euro. Dafür noch mal ein herzliches Dankeschön!

[weiterlesen]

Am Freitag, 24. März 2017, fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Eitorf statt. Neben Rückblicken auf das vergangene Jahr gab es dort auch einen Ausblick auf die nähere Zukunft. So wurde unter anderem der aktuelle Stand der Bauarbeiten am neuen Gerätehaus Eitorf-Süd, sowie der Bau der neuen Feuerwache Eitorf-Zentrum thematisiert, zu dem auch die Baupläne präsentiert wurden.

[weiterlesen]

129 technische Hilfeleistungen, 38 Brände und ein sonstiger Einsatz. Das ist die Statistik der Einsätze im Jahr 2016, die Sie neben vielen weiteren Informationen nun im Jahresbericht der Feuerwehr Eitorf für das Jahr 2016 auch online einsehen können.

Den kompletten Jahresbericht als PDF-Datei finden Sie hier.

Den Jahresbericht der Jugendfeuerwehr als PDF-Datei finden Sie hier.

[weiterlesen]

Im Januar 2017 wurden weitere Einsatzschutzanzüge vom Typ V-Force von Lion Apparel angeschafft. Damit sind alle Atemschutzgeräteträger mit neuen Schutzanzügen ausgerüstet. Die Schutzanzüge bestehen aus Einsatzjacke und -hose und werden sowohl für Brandeinsätze als auch bei technischen Hilfeleistungen verwendet.

[weiterlesen]

Mit dem Bau des neuen Gerätehauses in Eitorf-Mühleip geht es weiter voran. Nachdem Rohbau und Dach fertiggestellt wurden, fand am 13. Januar 2017 das Richtfest statt. Neben Bürgermeister Dr. Rüdiger Storch waren auch weitere Vertreter von Politik, Verwaltung, der am Bau beteiligten Unternehmen, sowie eine Abordnung der Feuerwehr Eitorf anwesend.

[weiterlesen]

Der Jahresübergang ist ein selten großes Event, welches wie kaum ein anderes eine so große Wahrnehmung in der Öffentlichkeit hat. Die Straßen sind mit Menschen gefüllt, zwischendrin werden Feuerwerkskörper gezündet.
Um hier entstehenden Gefahren abzuwenden, macht es Sinn, sich an bestimmte Grundsätze zu halten.

[weiterlesen]

Der Kreisfeuerwehrverband des Rhein-Sieg-Kreises präsentiert seine aktuelle Zeitung "Feuermelder" des Jahres 2016.

Die Zeitung ist hier auch online verfügbar und behandelt verschiedene aktuelle Themen wie beispielsweise die Kinder- und Jugendarbeit, die Tagesverfügbarkeit von Einsatzkräften oder neue Techniken bei der Feuerwehr.

[weiterlesen]

Seite 1 von 6   »