Aktuelles

Schausteller der Eitorfer Kirmes spenden für Jugendfeuerwehr



Schausteller der Eitorfer Kirmes spenden für Jugendfeuerwehr

Angenehm überrascht war die Leitung der Jugendfeuerwehr Eitorf, als sie am Samstagmorgen die Nachricht erhielt, dass die Schausteller der Eitorfer Kirmes ihnen eine Spende zukommen lassen haben.

Bei der turnusmäßigen Zusammenkunft am Freitagabend vor der Kirmeseröffnung von Markt- und Kirmesausschuss sowie allen Beschickern des Volksfestes gibt es traditionsgemäß das "Jahrgangskölschglas" zur Eitorfer Kirmes als Geschenk. Auf Anregung der Leiterin des Ordnungsamtes, Renate Engel, und dem Ausschussvorsitzenden Toni Strausfeld ging die Sammelbüchse rund und schnell war man sich einig, dass der Erlös der Eitorfer Jugendfeuerwehr zu Gute kommen sollte. Im Beisein des stellvertretenden Leiters der Feuerwehr Eitorf, Guido Siebigteroth, der sich herzlich bei allen Spendern bedankte, kamen so über 400 Euro zusammen.

Bei ihrem Kirmesrundgang am Samstagnachmittag dankten Mitglieder und Leitung der Jugendfeuerwehr den Schaustellern mit einem Dankschreiben. Aber nicht nur das, viele Betreiber der Fahrgeschäfte luden den Nachwuchs der Eitorfer Feuerwehr dann auch noch zu einer Gratisfahrt ein.

Dafür bedankt sich die Jugendfeuerwehr ganz herzlich bei allen Beteiligten und wird die Spende sinnvoll anlegen.