Start ins neue Übungsjahr

Am 16. Januar startete die Feuerwehr Eitorf mit dem ersten Übungsdienst in das neue Jahr. Übungen sind ein wichtiger Bestandteil des aktiven Einsatzdienstes der Feuerwehr, denn im Einsatzgeschehen müssen alle Abläufe bekannt sein und reibungslos ablaufen.

Um das zu gewährleisten, finden zur stetigen Fort- und Weiterbildung mittwochabends Übungsdienste statt. Die Themen dieser ersten Übung in 2019 waren Fahrzeug- und Gerätekunde sowie Türöffnung. Letztere findet im Einsatzfall beispielsweise zur Unterstützung des Rettungsdienstes Anwendung, wenn eine Person nach einem Notfallereignis nicht mehr in der Lage ist die Tür selbstständig öffnen zu können.

Natürlich stehen wir auch weiterhin neuen Mitgliedern sehr positiv gegenüber. Eine Übung bietet immer auch eine gute Möglichkeit für Interessierte, die gerne in die Feuerwehr eintreten möchten, sich ein Bild vom Ablauf einer solchen Übung, den Kameradinnen und Kameraden sowie der Ausrüstung zu machen. Weitere Informationen zur Aufnahme in die Feuerwehr und Kontaktmöglichkeiten dazu gibt es hier.